2010

  dhv Meisterschaft Agility in Sprendlingen

 

Am 10.09.2010 war es soweit wir machten uns auf den Weg nach Sprendlingen wo die diesjährige DHV Meisterschaft statt fand.

 

Wir kamen gut durch und nach 7-stündiger Fahrt etwas müde und kaputt dort an. Am Samstag um 8 Uhr ging es dann mit dem Einmarsch los, dann folgten die ersten Läufe der Smalls Jumping.

 

Sybille und Maia kämpften sich dort auf einen super tollen 4. Platz, jetzt hieß es für den A-Lauf die Nerven zu behalten, beim A-Lauf starteten die Teilnehmer nach Ihrer Platzierung d.h. Sybille startete erst als viert Letzte, aber sie hat die Nerven behalten und erlief mit Maia den A-Lauf auch mit Null Fehlern.

Das reichte für sie und Maia für einen gesamt 2.Platz und sie ist damit Vizemeister in Ihrer Starterklasse.

 

Das war eine super Leistung denn für beide war es eine erste große Meisterschaft, die beide souverän gemeistert haben.

 

Herzlich Glückwunsch vom HSC Happy Teams.

 

Dank auch an den HSV Sprendlingen es war super nett bei Euch und es war einfach alles toll organisiert.

 

5. SGSV-Obediencemeisterschaft beim HSV Friedrichshagen

 

Am Samstag, 19.06.2010, fand die 5.SGSV-Obedience-meisterschaft beim HSV Friedrichshagen e.V. statt. Es war eine gelungene Veranstaltung, wenn auch der Wind bisweilen für ein gehöriges Frösteln sorgte.

Als Richterin stellte sich wieder einmal unsere OfO Susi Tauer zur Verfügung und als Ringsteward war wieder Angelika Robaczek zur Stelle - beide in gewohnter Manier souverän bzw. gerecht. Das Starterfeld war leider recht dünn besetzt, in der OB3 drei Starter, in der OB2 ebenfalls drei Starter und in der OB1 fünf Starter, allerdings davon eine Doppelstarterin.

Trotzdem waren ein paar wirklich sehenswerte Vorführungen dabei, und jeder Zuschauer – die Teilnehmer selbstverständlich auch - konnte, wenn er/sie wollte, aus den jeweiligen Übungssituationen etwas lernen. Auch wenn bei manchen nicht immer alles wie gewohnt wie am Schnürchen klappen wollte, so war dies der Moment, in dem jeder seine jeweiligen Erfahrungen sammeln durfte.

Ich selbst durfte dies in der OB1 auch gleich zweimal tun – einmal mit Maia und einmal mit Hexe - wenn auch der Ausgang für uns sehr erfreulich war. Meine erste Prüfung in der OB1 mit Maia war so gelungen, dass es uns zwei, zusammen mit einem Extralob der Richterin, auf den 3. Platz katapultierte. Zusammen mit Hexe, ebenfalls in der OB1, legte ich eine ebenso stabile wie auch der Anspannung bei einer Meisterschaft angemessene Prüfung hin und landeten auf Platz 2.

 

Die wirklich schwierigste Übung war eigentlich die Siegerehrung, denn die Grätsche, die ich dort hinlegen musste war wirklich enorm. Der Abstand zwischen den beiden Siegertreppchen des 2. und 3. Platzes war nämlich ziemlich breit ;-)

 

Alles in Allem bin ich sehr froh, dass ich mich mit beiden Hunden getraut habe zu melden. Hoffentlich finden sich im nächsten Jahr noch mehr ObediencesportlerInnen zusammen, damit diese Meisterschaft durch eine größere Zahl an Startern die nötige Würdigung findet.

 

Sybille Stech

 

1. Obedience Prüfung beim HSV Knauthain

Am 8.+.9. Mai fand beim HSV Knauthain die erste Obedience Prüfung statt. Das Wetter war super, kein Regen nur strahlender Sonnenschein.

 Leider mochten dieses Wetter auch die Erdwespen auf dem Platz, die auf dem Platz heimisch sind. Sie schwirrten zu Hunderten herum und die Starterteams mussten unter ,,erschwerten Bedingungen" ihre Prüfung absolvieren.

 Aus unserem Verein waren Edelgard mit Aysha, Sybille mit Maia und Hexe, Angelika mit Nellie und Terhi mit Tuuma als Starter angereist.

Dunja Reimann war als Richterin eingeladen, sie fand immer die richtigen Worte und vor allem eine faire Bewertung für die präsentierte Leistungen.

Angelika und Svea teilten sich die Aufgabe des Ringstewards.

Edelgard und Terhi hatten leider etwas Pech, aber sie ließen sich die gute Laune nicht verderben.

Sybille konnte mit Maia ein V in der Beginnerklasse und mit Hexe ein V in der OB 1 erreichen.

Angelika konnte mit Nellie endlich auch ein V in der OB1 erreichen.

 

Vielen Dank an den HSV Knauthain es war ein super schönes Wochenende bei Euch.